Freeride ski länge

Alles rund ums Tourengehen, Freeriden und Sicherheit abseits der Pisten. Siehe auch Bericht Freeriding - Sicherheit abseits der Pisten
Ausrüstungsfragen siehe z.B. Forum SICHERHEITS-Ausrüstung
mathiskrier
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2018 16:38
Vorname: Mats

Freeride ski länge

Beitrag von mathiskrier » 02.01.2019 20:36

servus!
ich bin mir gerade unsicher bei der länge eines freeskis! Ich möchte mir den Bent Chetler in 183 kaufen bin mir aber nicht sicher mit der größe! Ich bin 175cm groß und wiege 75kg!
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1217
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Dynastar Speed WC FIS SL, Line Sick Day 110

Re: Freeride ski länge

Beitrag von gebi1 » 03.01.2019 00:51

Meinst du den aktuellen Bent Chetler 120? Den gibt's nicht in 183 cm sondern in 184 cm. Nächste Länge wäre 192 cm und die kleinste 176 cm. Der Bent Chetler 120 hat eine sehr kurze Kante, fährt sich sehr spielerisch und kann lang gefahren werden. An deiner Stelle wäre der 184er eine gute Wahl.

mathiskrier
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2018 16:38
Vorname: Mats

Re: Freeride ski länge

Beitrag von mathiskrier » 03.01.2019 01:16

Danke für die schnelle ANtwort! Ich hatte den Bent Chetler von 2015 gemeint. Kann ich den als Allrounder Powderski benutzen oder soll ich dafür lieber etwas weniger breites aussuchen?

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1217
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Dynastar Speed WC FIS SL, Line Sick Day 110

Re: Freeride ski länge

Beitrag von gebi1 » 03.01.2019 08:21

Das ist der erste Jahrgang wo der Bent steifer wurde und die HRZN Schaufeln hatte. Mein Sohn fährt den als Allday Powder Ski. Mir ist die Bindung zu zentral. Er ist der typische Freestyle-Jibber. Ich fahre lieber straight. Und du? Was soll dein Ski können? Wie fährst du?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag