Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Hier könnt Ihr Euch über Skigebiete (Hotels, Skischulen, Schneelage, etc.) austauschen. Siehe auch Anbieter Skireisen
Benutzeravatar
Wünne
Beiträge: 415
Registriert: 21.02.2003 00:01
Vorname: Lars
Ski: Progressor 800 2016/17
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Essen

Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von Wünne » 02.01.2018 17:16

Hallo und ein Frohes Neues Jahr.
Ich werde Anfang Februar für 7 Tage in Radstadt mein Basislager beziehen und habe vor, die Skigebiete in der näheren Umgebung zu besuchen. Da Obertauern leider nicht im Ski Amade Verbund drin ist, werde ich mir eine Salzburger Super Ski Card kaufen.
Geplant sind
1 Tag Skischaukel Altenmarkt-Radstadt (am Anreisetag Samstag, da geht nach der langen Nachtfahrt eh nicht viel)
1 Tag Zauchensee-Flachauwinkel
1 Tag Shuttleberg Flachauwinkel-Kleinarl
1 Tag Reiteralm-Hochwurzen
1 Tag Planai-Hauser Kaibling
1 Tag Obertauern (nur bei gutem Wetter, wegen Sichtproblemen, da wenig Wald als Kontrast)
+ 1 Tag eines der Gebiete nochmal anfahren
eventuell lege ich auch noch 1 Flutlichtsession auf der Hochwurzen ein.

Flachau-Wagrain-Alpendorf war ich schon öfters.

Zu den Skigebieten wäre meine Frage an Ortskundige, ob die Aufteilung bzgl. des Pistenangebots für einen Tag so ok ist.
Ich würde mich auch freuen, wenn mir jemand Tipps geben könnte, wo es z.b. gescheite RS-Strecken (evtl. mit Videoaufzeichnung) und Skicross Strecken oder Funslopes gibt.

Gruß Lars
wichtig ist unter dem Ski und was man darauf macht

DaniRA
Beiträge: 83
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von DaniRA » 04.01.2018 17:16

Hallo!
Ich kenne alle dieser Gebiete und hab da nix dran auszusetzen :-)
Eine bessere Aufteilung würde mir nicht einfallen.
Und wenn du bei deiner Aufteilung bleibst, weisst du ja auch wo es dir am besten gefallen hat für den "freien" Tag.
Obertauern ist toll, würd ich bei einigermassen guten Wetter auf jeden Fall mitnehmen.
Die Teilung Hauser Kaibling-Planai und Reiteralm-Hochwurzen ist ok. sonst verlierst du evtl zu viel Zeit beim kompletten"shutteln"
Auf der Hochwurzen bist du vll recht schnell fertig-dann eben zurück auf die Reiteralm.

Viel Spaß
Dani

Benutzeravatar
Wünne
Beiträge: 415
Registriert: 21.02.2003 00:01
Vorname: Lars
Ski: Progressor 800 2016/17
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Essen

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von Wünne » 04.01.2018 18:43

Hallo Dani,
vielen Dank für Deine Antwort. Da liege ich mit meiner Auswahl ja doch gut. :-D
Habe mittlerweile auch nach durchstöbern der Gebietsseiten hausrausbekommen, dass am Hochwurzen eine Rennstrecke mit Toren und am Shuttleberg ein Cross-Strecke vorhanden sind.
Die werde ich auf jeden Fall mal antesten.

Gruß Lars
wichtig ist unter dem Ski und was man darauf macht

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 864
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von saschad74 » 04.01.2018 18:48

Grundsätzlich gibt's übrigens auch in Obertauern (wenn ich mich nicht irre am Plattenkar-Lift) eine Skicross-Strecke. Wie "gut" die ist, dazu kann ich allerdings nichts sagen.

Gruß,
Sascha

latemar
Beiträge: 2584
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von latemar » 04.01.2018 18:52

Natürlich okay
Zauchensee und Kleinarl muss man nicht trennen.
Radstadt-Altenmarkt ist immer das Gebiet das mir am besten gefällt
Bei super Wetter ist Filzmoos herrlich. Nicht skitechnisch, aber landschaftlich.
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz,15 Sella,13 Latemar,11 Carezza,3 Alpe Lusia,2 Passo Pell.,1 Catinaccio,1 Cermis

Benutzeravatar
Wünne
Beiträge: 415
Registriert: 21.02.2003 00:01
Vorname: Lars
Ski: Progressor 800 2016/17
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Essen

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von Wünne » 09.01.2018 19:30

@Sascha und Joe
vielen Dank für Eure Tipps.
Gruß
Lars
wichtig ist unter dem Ski und was man darauf macht

Benutzeravatar
CarvingKarlos
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2006 09:54
Vorname: Karl
Ski: Head Supershape Magnum
Ski-Level: 72
Wohnort: südliches Niedersachsen

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von CarvingKarlos » 09.01.2018 21:22

Hallo,

bin momentan in gerade in der Region und habe Quartier in Radstadt und habe Ähnliches vor wie Du bzw. schon hinter mir.
- 1 Tag Reiteralm/ Hochwurzen passt, habe ich gestern so erledigt
- 1 Tag Planai / Häuser Kaibling könnte passen, hatte heute das Problem das wegen Föhnsturms die oberen Lifte nicht liefen und daher ein Wechsel zum Kaibling nicht möglich war. Zudem hat es um 11 Uhr angefangen zu regnen und ab 13 Uhr stark geregnet. Habe mich aber in den 6 Stunden die ich auf der Planai ohne Märchenwiesen-, Burgstallalm- und Mitterhaus-Bahn nicht gelangweilt, von daher hier vielleicht auch 2 Tage
- 1 Tag für Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl reicht locker
- 1 Tag für Obertauern mitnehmen, wenn es irgendwie geht

Ciao Karl
Karl
Saison 17/18 4T Ski Amade 6T Zell am See

Benutzeravatar
Wünne
Beiträge: 415
Registriert: 21.02.2003 00:01
Vorname: Lars
Ski: Progressor 800 2016/17
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Essen

Re: Bitte um Tipps bzgl. Skigebiete rund um Radstadt

Beitrag von Wünne » 10.01.2018 09:20

Hallo Karl,
danke für die Info. Obertauern werde ich auf jedenfall mitnehmen und Zauchensee/Shuttleberg an einem Tag besuchen.
Gruß Lars
wichtig ist unter dem Ski und was man darauf macht

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag