Ostern: Schneesicheres Skigebiet mit vielen Einsteigerpisten gesucht

Spezifisches rund um Kinderski und Skiurlaub mit Kindern.
Fragen zu SkiSCHULEN für Kinder siehe separates Forum SKISCHULEN
Tim1981
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2018 22:41
Vorname: Tim
Ski-Level: 51
Skitage pro Saison: 10

Ostern: Schneesicheres Skigebiet mit vielen Einsteigerpisten gesucht

Beitrag von Tim1981 » 09.01.2019 20:25

Hallo,

für meine Familie und mich suche ich für Ostern 2019 ein schönes Skigebiet mit einer großen Auswahl an blauen Pisten und einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

Aktuell schreibe ich gerade aus Kössen, in dem wir bereits letztes Jahr waren.
Letztes Jahr waren mir mit Kössen recht zufrieden:
Vom Gipfel die Familienabfahrt runter bis zur Scheibentalhütte, mit dem Lift wieder hoch und am Ende vom Tag mit der Gondel ins Tal (die Talabfahrt selbst ist meiner kleinen noch zu steil).

Wieso wir nächstes mal nicht mehr nach Kössen wollen? Etwas mehr Abwechslung wäre nicht schlecht, zudem ist aktuell der Gipfel gesperrt und wir können im Tal nur noch den kleinen, unteren Teil der Abfahrt nutzen.

Von unserem neuen Skigebiet wünschen wir uns daher neben mehr Pisten auch mehr Ausfallsicherheit, falls der ein oder andere Lift mal geschlossen ist.

Was könnt ihr denn empfehlen?

Viele Grüße

Tim

latemar
Beiträge: 2681
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Ostern: Schneesicheres Skigebiet mit vielen Einsteigerpisten gesucht

Beitrag von latemar » 09.01.2019 21:22

Wahnsinnig schwierig, da Ostern so extrem spät ist.
Gletscher gehen natürlich, aber sehr voll.

Obertauern geht mit Sicherheit sehr gut.
Kronplatz ist oben auch noch gut und recht flach.
Obereggen sollte auch fein sein. Gibt fast überall blaue Varianten.

Ischgl, St. Anton und Co würde ich eher nicht empfehlen.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti
17/18 48 T. Dolomiti
18/19 14 T. rund um die Sella

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 890
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Ostern: Schneesicheres Skigebiet mit vielen Einsteigerpisten gesucht

Beitrag von saschad74 » 13.01.2019 14:57

Servus,

ich stimme Joe zu: die Kombination aus Ostern+schneesicher+viele Einsteigerpisten ist wirklich eine harte Nuss. Obertauern wäre jetzt auch nicht der Ort, der mir bei "viele Einsteigerpisten" als erstes einfallen würde.

Meines Erachtens würde es Sinn ergeben, sich jetzt noch nicht festzulegen, sondern eerst etwas zu buchen, wenn man genauer weiß, wie sich der Winter so entwickelt.

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten: entweder es wird ein langer und guter Winter und Du kannst auch an Ostern noch in "normalen" Skigebieten gut fahren. Dann würde ich bspw. zu Gastein oder Großarl raten, bin da aber auch etwas parteiisch...:)

Oder aber der Winter geht in den niedrigeren Skigebieten absehbar eher früh zu Ende. Dann wird es zu Ostern am Gletscher (ich spreche aus Erfahrung am Kitzsteinhorn) in aller Regel brechend voll, besonders Karfreitag. Ob man sich dann als Einsteiger da so wohl fühlt, wenn da tausende Skifahrer auf den blauen Pisten Hügelchen bauen und sich reihenweise auf die Nase legen, würde ich jetzt bezweifeln wollen.

Gruß, Sascha
Zuletzt geändert von saschad74 am 16.01.2019 18:39, insgesamt 2-mal geändert.

Tim1981
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2018 22:41
Vorname: Tim
Ski-Level: 51
Skitage pro Saison: 10

Re: Ostern: Schneesicheres Skigebiet mit vielen Einsteigerpisten gesucht

Beitrag von Tim1981 » 16.01.2019 18:24

Danke für eure Tips!
Da habt ihr recht,überfüllte Pisten machen auch keinen Spaß.
Dann werde ich wohl noch etwas abwarten und hoffen, kurzfristig noch etwas zu bekommen wenn das Wetter mitspielt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag