Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Alles zum Thema Bindungen, Z-Wert, Platten, Stopper, etc.
Siehe auch Z-Wert Tabelle
Drizzel
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2022 12:03
Vorname: timo
Ski: k2 mindbender 90 ti
Ski-Level: 88
Skitage pro Saison: 10

Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Drizzel » 23.08.2022 13:29

Hintergrund:
Hi, ich habe im Räumungsverkauf meines lokalen Intersports ein paar K2 Ikonic 80 für einen Freund gekauft (150€). Die Bindung (M3 12 tcx light quickclik) war nicht mehr dabei. Ich kenne mich leider nur mit Freeski-Bindungen ein wenig aus und bin bei Bindungen mit Montageplatte etwas überfordert. Der Intersport ist jetzt geschlossen, kann mir also auch nicht weiterhelfen :/

Problem:
Nun kann man die Bindung scheinbar nicht einzeln kaufen, was mich etwas überrascht. Am Ski ist eine Montageplatte angeschraubt, an der man irgendwie eine Bindung befestigen kann.
[ externes Bild ]
Kann ich da jetzt von irgendeinem Hersteller eine Bindung kaufen? Wie erkenne ich, welche Bindung passt? Der Anspruch an die Bindung ist nicht gigantisch, sie muss einfach funktionieren.

Ich bin für jede Hilfe dankbar. :-D

LG,
Timo

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8372
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Uwe » 24.08.2022 16:12

Frag doch mal in einem anderen Shop oder Skiverleih oder bei K2 direkt ... irgendwo wird es doch die Bindung ohne Schiene geben.
Uwe

Roboter
Beiträge: 88
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBOGamer,FischerRanger102FR,SalomonMTNExp95

Re: Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Roboter » 24.08.2022 16:55

Servus,
könnte eine Systembindung sein, die schon von Anfang an am Ski montiert war. Die Rail-Bindung könnte abgenommen und die Platte am Ski belassen worden sein. Als erster Recherche-Tip fällt mir die K2-Homepage ein. Soweit für mich überblickbar, hat K2 Marker-Bindungen bei den Komplettsystemen. Vielleicht ist das ja einmal ein Ansatz (die von dir genannte Bezeichnung spricht übrigens auch dafür, dass es eine Marker war).
Alternativ (wenn diese Recherche nach einem Ersatz für die fehlenden Original-Teile zu nix führt) könntest ja überlegen, diese Platte abzumontieren, die Löcher gut zu verschließen und eine günstige AM-Bindung draufzuschrauben - mit diesem 150-Euro-Iconic wirst wohl eh keine besonderen Wildheiten (große Sprünge oder so) vorhaben, nehme ich an.
Zur Vorsicht: Selbstmontage ist nur empfehlenswert, wenn man ungefähr weiß, wie‘s geht. Aber im Fachgeschäft kann einem auch geholfen werden.
LG R

Drizzel
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2022 12:03
Vorname: timo
Ski: k2 mindbender 90 ti
Ski-Level: 88
Skitage pro Saison: 10

Re: Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Drizzel » 24.08.2022 22:10

Danke! Gut zu wissen, dass K2 mit Marker-Bindungen kommen. Laut Intersport ist die vorgesehene Bindung nur mit Skiern bestellbar - da seid ihr definitiv hilfreicher. Mit einem Bisschen hin und her kam raus, dass Bindungen mit der Bezeichnung TCX passen könnten. Diese Bindungen kommen von Marker. Also habe ich jetzt mal spontan eine Squire in TCX-Ausführung bestellt... laut Bildern könnte es dieselbe Montageplatte sein. Wenn das nicht passt, werde ich wohl, wie vorgeschlagen, die Platte runter nehmen, die Löcher kitten und ein wenig basteln. Das dürfte ab jetzt klappen. Danke euch!

Ich melde mich nochmal sobald die Bindung da ist, damit die "Lösung" auch für Andere zugänglich ist.

LG,
Timo

Roboter
Beiträge: 88
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBOGamer,FischerRanger102FR,SalomonMTNExp95

Re: Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Roboter » 24.08.2022 22:41

So ist es. Mit ein bisserl Probieren kriegst Du das sicher zum Laufen. Ist ja nur ein Ski und kein Spaceshuttle.👍
Viel Erfolg und LG
R

Drizzel
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2022 12:03
Vorname: timo
Ski: k2 mindbender 90 ti
Ski-Level: 88
Skitage pro Saison: 10

Re: Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Drizzel » 28.08.2022 14:54

Dürfte passen. Ich habe die Bindung gestern bekommen und montiert. Dabei habe ich die vorinstallierten Montageplatten behalten, die neuen wirken identisch.

Roboter
Beiträge: 88
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBOGamer,FischerRanger102FR,SalomonMTNExp95

Re: Totale Unwissenheit bei Bindungen mit Montageplatte

Beitrag von Roboter » 28.08.2022 19:11

Ist es eine TCX Demo?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag