Gripwalk-skischuh mit alpin Bindung?

Alles zum Thema Bindungen, Z-Wert, Platten, Stopper, etc.
Siehe auch Z-Wert Tabelle
Kiran2002
Beiträge: 8
Registriert: 18.01.2020 13:11
Vorname: Kiran
Ski-Level: 94
Skitage pro Saison: 25

Gripwalk-skischuh mit alpin Bindung?

Beitrag von Kiran2002 » 14.02.2020 21:14

Hallo zusammen,

Ich habe einen allmountain ski mit der salomon/atomic shift Bindung, dazu einen hawx ultra xtd 130 und seit dieser Saison einen head i.speed pro mit der tyrolia freeflex evo 11. Ich bin mit dem head extrem zufrieden und er wird auch noch lange anspruchsvoll genug sein :wink: Leider passt der skischuh nur bedingt in die tyrolia Bindung, da er leicht zu hoch ist. Der Grund dafür ist anscheinend die gummisohle, die sich von den klassischen plastiksohlen unterscheidet.
Ich bin jetzt schon ein paar Mal in der Kombination gefahren und die Bindung löst wie gewollt aus, allerdings nützt sich der vordere Teil des schischuhs an Oberseite ab.
Die hawx haben ja im Gegensatz zu den meisten tourenskischuhen unten eine Platte, die sie mit alpinen auslösemechanismen kompatibel macht.

Ich möchte mir nur ungern einen neuen Skischuh kaufen, da ich meine Schuhe anpassen muss und mir der 130er flex gut passt. Mit dem z-wert der Bindung komme ich auch aus. Ist es möglich, am schuh irgendwo einige Zehntel abzufräsen (ich hätte Zugriff auf die Werkzeuge) oder muss nun doch eine neue Bindung her? Die kostet ja dann schnell mal über 200 €.

Ich hoffe jemand kann mir bei dem Problem helfen, ansonsten wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende und guten Schnee :D

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2024
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Gripwalk-skischuh mit alpin Bindung?

Beitrag von NeusserGletscher » 15.02.2020 07:46

Sport Conrad hat geschrieben:Tourenskischuhe sind nicht mit GripWalk Bindungen kompatibel
Sport Conrad FAQ Grip Walk

Umgekehrt dürfte es ähnlich sein.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

urs
Beiträge: 2225
Registriert: 05.01.2003 14:15
Vorname: urs
Ski: stöckli
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

Re: Gripwalk-skischuh mit alpin Bindung?

Beitrag von urs » 15.02.2020 08:22

Der neue HAWX ist Grip-Walk kompatibel. Ob Deiner das bereits ist, musst Du Dich erkundigen. Falls nicht passt er nicht auf Alpin Bindungen. Falls ja, muss die Bindung GW-kompatibel sein, was viele aktuelle Bindungen sind. Ev. könntest Du die Bindung wechseln.
LG Urs

Kiran2002
Beiträge: 8
Registriert: 18.01.2020 13:11
Vorname: Kiran
Ski-Level: 94
Skitage pro Saison: 25

Re: Gripwalk-skischuh mit alpin Bindung?

Beitrag von Kiran2002 » 15.02.2020 12:28

Mein Schuh ist gripwalk kompatibel, die Bindung jedoch nicht. Die Frage ist, ob ich den skischuh oder die Bindung irgendwie modifizieren kann.

urs
Beiträge: 2225
Registriert: 05.01.2003 14:15
Vorname: urs
Ski: stöckli
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

Re: Gripwalk-skischuh mit alpin Bindung?

Beitrag von urs » 15.02.2020 14:29

Das sind sicherheitsrelevante Teile, da würde ich nichts verändern. Zudem hast Du das Risiko, dass es jeweils nur auf eine der beiden Bindungen passt. Sollten sich die Sohlen tauschen lassen, was ich beim HAWX eher nicht denke, müsstest Du jedesmal beim Skiwechsel umschrauben. Falls möglich, würde ich den Head mit einer GW-Bindung nachrüsten.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag