Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kaufpre

Hubertusski
Beiträge: 5
Registriert: 01.01.2012 17:52
Vorname: Johnny

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von Hubertusski » 02.01.2012 12:17

TOM_NRW hat geschrieben:Habe schnell einmal geschaut. Online-Angebote gibt s wirklich nur sehr wenige. 997 Euro mit Bindung wird für das aktuelle Modell aufgerufen. In der Bucht gibt es von einem Händler aktuell das 2011er Modell für 599 Euro jedoch ohne Bindung.

LG Thomas
Genau die Sachen habe ich auch gefunden. Wobei der Händler bei Ebay wohl in Ungarn sitzt...
ImpCaligula hat geschrieben:Sport Röhrle hier in Stuttgart verkauft den SL aktuelles Modell für knapp 850 Euro mit Bindung.
Danke für die Info. Die 1000 Euro die mir gesagt wurden und ich beim Online-Händler gefunden habe kamen mir doch einen Deu zu viel vor.

Beste Grüße!

ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von ImpCaligula » 02.01.2012 12:30

Jo. Wie gesagt die Preise schwanken auch regional, kommt auch auf die montierte Bindung an etc. Kann gut sein, dass der Ski für 900-950 Euro neu verkauft wurde... da werden in der Umgangssprache dann gerne mal "der kostet (fast) 1000 Euro" daraus gemacht.

Was aber nichts daran ändert, dass man Ski aus 10/11 nagelneu für kaum mehr schon bekommt. Nagelneue Ski aus 10/11 für 399 Euro habe ich jetzt schon den Fischer WC SC, den Elan SLX, Dynastar Omeglas usw. gesehen. Alles Ski, welche mit dem Stöckli SL mithalten können... aber neu.
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Benutzeravatar
Udo-Aschaffenburg
Beiträge: 438
Registriert: 30.09.2001 02:00
Vorname: Udo
Ski: RC4 Worldcup SC 165; Progressor 800
Wohnort: Johannesberg

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von Udo-Aschaffenburg » 02.01.2012 12:39

Schluck...die aufgerufenen Preise erhärten meinen lange gehegten Verdacht, dass Stöckli seine Ski beim Gardinenhersteller ADO veredeln läßt.

U.
[i] A bisserl was gehd ollaweil. [/i]

Hubertusski
Beiträge: 5
Registriert: 01.01.2012 17:52
Vorname: Johnny

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von Hubertusski » 02.01.2012 12:50

ImpCaligula hat geschrieben: Was aber nichts daran ändert, dass man Ski aus 10/11 nagelneu für kaum mehr schon bekommt. Nagelneue Ski aus 10/11 für 399 Euro habe ich jetzt schon den Fischer WC SC, den Elan SLX, Dynastar Omeglas usw. gesehen. Alles Ski, welche mit dem Stöckli SL mithalten können... aber neu.
Genau aufgrund dieser Vergleichsskipreise habe ich mich auch so sehr gewundert und jetzt ja auch entschieden die Dinger auf jede Fall nicht zu kaufen. ;) Schade eigentlich, aber so geht das Suchen und Probieren in die nächste Runde im nächsten Jahr.

ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von ImpCaligula » 02.01.2012 12:55

Hallo Udo ... Geld bekommen für Deine Signalhose? :)

-----
Hm. Stöckli Ski haben aus meiner Sicht schon eine erstklassige Verarbeitung. Zudem sind die Ski einfach klasse zu fahren - aus meiner Sicht. Wenn man überlegt, dass die hochwertigen Salomon Ski auch bei 599 Euro liegen, ein Dobermann EDT sogar bei 699 Euro (alles Preise jetzt aus dem günstigen INET Onlinehandel) - dann ist die Preisdifferenz zum Stöckli gar nicht mehr so hoch.

Und so Ski wie der Stormrider, die Laser Serie SL, SX, CX.... das sind schon sehr feine Ski.

Stöckli liegt sicher etwas über den Top Modellen von Salomon, Nordica und Co - aber dann kommt eben noch ein gewisser Exklusivhauch dazu. Stöckli ist eben auch (wie Mamut, Lacoste, Bogner um nur einige zu nennen) etwas Exklusivität ...
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Benutzeravatar
Udo-Aschaffenburg
Beiträge: 438
Registriert: 30.09.2001 02:00
Vorname: Udo
Ski: RC4 Worldcup SC 165; Progressor 800
Wohnort: Johannesberg

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von Udo-Aschaffenburg » 02.01.2012 13:02

ImpCaligula hat geschrieben:Hallo Udo ... Geld bekommen für Deine Signalhose? :)
Jup, Zaster ist da. :wink:
-----
ImpCaligula hat geschrieben:Stöckli liegt sicher etwas über den Top Modellen von Salomon, Nordica und Co - aber dann kommt eben noch ein gewisser Exklusivhauch dazu. Stöckli ist eben auch (wie Mamut, Lacoste, Bogner um nur einige zu nennen) etwas Exklusivität ...
Das stimmt wohl und hinzu kommt der unerquicklich starke SF, der Waren aus der Schweiz zu einer echten Geldbörsenbelastung werden läßt.

U.
[i] A bisserl was gehd ollaweil. [/i]

Praxmar
Beiträge: 268
Registriert: 15.05.2003 11:00
Vorname: Der Werner
Ski: Stöckli Laser SL FIS
Ski-Level: 1
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von Praxmar » 03.01.2012 19:39

Aber nicht den FIS - voller Stolz - habe Ihn in 1,65 :P mit der Vist -einmal gefahren - ein Schelm er böses daran denkt !?

latemar
Beiträge: 2586
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von latemar » 03.01.2012 20:38

ImpCaligula hat geschrieben:Hm. Stöckli Ski haben aus meiner Sicht schon eine erstklassige Verarbeitung. Zudem sind die Ski einfach klasse zu fahren - aus meiner Sicht.
Und so Ski wie der Stormrider, die Laser Serie SL, SX, CX.... das sind schon sehr feine Ski.

Stöckli liegt sicher etwas über den Top Modellen von Salomon, Nordica und Co - aber dann kommt eben noch ein gewisser Exklusivhauch dazu. ...
Volle Zustimmung.
Das ist schon eine feine Marke, die wirklich tolle und vor allem auch haltbare Ski baut. Wenn der Ski 20% länger hält, dann hat man das Geld schon wieder eingespielt.


Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz,15 Sella,13 Latemar,11 Carezza,3 Alpe Lusia,2 Passo Pell.,1 Catinaccio,1 Cermis

Benutzeravatar
Herbert Züst
Beiträge: 1785
Registriert: 16.12.2005 14:56
Vorname: Herbert
Ski: Edelwiser Swing, Stöckli Laser CX KesslerPhantom
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 45
Wohnort: Schweiz

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von Herbert Züst » 12.01.2012 07:44

Das ist schon eine feine Marke, die wirklich tolle und vor allem auch haltbare Ski baut. Wenn der Ski 20% länger hält, dann hat man das Geld schon wieder eingespielt
Ich hoffe auch, dass der Stöckli etwas länger hält, war ich doch, was die Lebensdauer betrifft, vom doppelt so teuren Volant arg enttäuscht. Im Fahrverhalten kann der Stöckli Laser CX mit dem Volant White Gold jedenfalls beinahe mithalten.

Gruss Herbert

p00nage
Beiträge: 213
Registriert: 08.04.2013 16:49
Vorname: Flo
Ski: Stöckli Laser SL FIS
Wohnort: Lichtenfels

Re: Stöckli Laser-SL Worldcup - Welches Jahr? & 350€ als Kau

Beitrag von p00nage » 08.04.2013 16:59

Ich versuch hier mal mein Glück, es geht um einen Stöckli Laser SL FIS 165cm von dieser Saison, der im Verleih war. Er hatte laut Händler 22 Verleihtage, 4 davon hatte ich ihn. Belag/Kanten sahen dementsprechend noch super aus, nur einer der Vorgänger hat die Oberfläche des Ski´s etwas ramponiert, was denk ich nur einen Optischen Makel darstellt. Der Verkäufer veranschlagte einen Preis von 275€ +/- 20€ je nach Zustand. Eigentlich wollte ich mir keine Ski mehr kaufen, sondern nur noch leihen, aber bei diesem Preis kann man eigentlich nichts falsch machen oder? Ich gehe davon aus ihn für 250€ zu bekommen. Was für ein Ski wäre denn vergleichbar mit dem Laser SL FIS? Leider hat er die anderen FIS nicht im Verleih-Programm, sonst hätte ich die auch gern mal getestet.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag