Expertentip für sinnvolle App

Alles rund um Smartphones auf der Piste
bibobutcher
Beiträge: 368
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von bibobutcher » 18.03.2013 13:18

Hallo
ich suche eine einfache App für Höchstgeschw., durchschnittsgeschw, km pro Tag
und Höhenmeter in Android.
Habe ein HTC evo 3D und möchte diese Funktionen am WE in St. A aA gerne einmal
ausprobieren.
Es sollte jedoch kein intern. Roaming nötig sein und easy bediehnbar sein
(Bin sozusagen Handy-Neandertaler,der eigentlich nur tel.,sms und camera nutzt)
Auch bitte ohne Facebook,etc Funktionen
Gibt es sowas?
Eure Threads über Höchstgeschw. und Höhenmeter haben mich neugierig gemacht,
so daß ich das auch mal prob. möchte

LG Bernd

oese
Beiträge: 139
Registriert: 22.01.2008 20:29
Vorname: Torsten

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von oese » 18.03.2013 17:49

Hi,

ich empfehle Ski Tracks von Core Coders Ltd. das kann alles, man muss zu Anfang nur die Play-Taste drücken und der Skitag wird aufgezeichnet... Inkl. Geschwindigkeiten, Höhenmetern pp. Bergauf wird als Liftfahrt gewertet, bergab halt als Abfahrt...

Klappt super und ist mE die beste App dafür.

oese

PK
Beiträge: 1889
Registriert: 19.11.2002 13:04
Vorname: Peter
Ski: Progressor 800 (170cm)
Ski-Level: 53

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von PK » 18.03.2013 19:53

Ski Tracks kann ich ebenfalls uneingeschränkt empfehlen. Kostet zwar etwas, ist aber mit Abstand die beste App die ich zum tracking beim Skifahren gefunden habe.

Kommt vollständig ohne Datenverbindung aus, ausser man lässt sich die gefahrenen Pisten auf der Landkarte anzeigen. Dazu gibts aber einen kleinen Trick: Vorher Zuhause das Gebiet in div. Zoomfaktoren ansehen. SkiTracks speichert die Daten im Cache und man kann dann trotz fehlender Datenverbindung (falls sie deaktiviert wurde) die Kartenansicht zeigen. Dieser Tipp aber ohne Gewähr, habs nur einmal probiert...

Einziger Nachteil solcher Apps: GPS ist ständig eingeschaltet. Man muss also mit deutlich höherem Akkuverbrauch rechnen. Ski Tracks ist aber dabei noch relativ genügsam. Bei meinem Galaxy S2 hatte ich nach 8 Stunden Aufzeichnung noch ca. 30% von morgendlichen 100% Akkuladung.
Servus aus Bayern!
Peter.

bibobutcher
Beiträge: 368
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von bibobutcher » 19.03.2013 09:24

Danke für Eure Tipps

Habe sie mir runtergeladen und bin jetzt mal gespannt welche Werte dabei so
herauskommen.

VG

aemkah
Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2013 15:04
Vorname: Maxi

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von aemkah » 19.03.2013 11:42

Ich kann meinen Vorredner nur zustimmen. Beste App für deine Anforderungen.
Akku liegt bei mir nach einem Skitag auch bei ca. 30% (SII)

zzz
Beiträge: 276
Registriert: 20.11.2017 18:18
Vorname: zzz
Ski: Fischer, Nordica
Ski-Level: 71
Skitage pro Saison: 20

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von zzz » 19.02.2018 16:53

Holen wir den Thread doch mal nach oben? :-)

SkiApp Pro ist schon mal nicht schlecht....

Gibt es Bessere?

Über Ski Tracks schreiben Rezensenten, dass die App tagsüber gerne abstürzt, und dann nix gemessen wird. Wäre nicht schlimm - es ist ja nur eine Spielerei - aber schön ist das trotzdem nicht.

Akkurverbrauch?
(wobei ich auch 'ne Powerbank mitnehmen kann)

Kostenlos oder nicht: egal.
Preiskategorie: wenn mehr als 10 EUR, muss die App schon ein Megahammer sein...

Gibt es auch etwas mit Herzfrequenz/Brustgurt? ...wobei hier die Frage ebenfalls im Raum steht - welcher Brustgurt zur Nutzung mit Android überhaupt sinnvoll (und nicht zu teuer) wäre?

Mein Telefon: Nokia 8, mit Android 8.1.0
Zuletzt geändert von zzz am 19.02.2018 17:59, insgesamt 1-mal geändert.

Pollux
Beiträge: 113
Registriert: 23.04.2014 16:45
Vorname: Beat

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von Pollux » 19.02.2018 17:16

zzz hat geschrieben:
19.02.2018 16:53
Holen wir den Thread doch mal nach oben? :-)
Es ist doch alles gesagt. Installiere dir SkiTracks und gut!

odenwälder
Beiträge: 52
Registriert: 12.04.2015 20:21
Vorname: Robert
Ski: zu viele, sagt meine Frau
Ski-Level: 0
Skitage pro Saison: 20

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von odenwälder » 19.02.2018 17:30

Inzwischen bekommt man auch brauchbare GPS- und Pulsuhren für nicht ganz so viel Geld. Der Vorteil: Der Telefonakku bleibt voll. Manche laufen Uhren nicht so lange (da nenne ich keine Beispiele, das kann man in den Tests nachlesen), andere (z.B. meine Forerunner 235) halten einen ganzen Skitag. Wenn man sowieso eine Sportuhr hat, ist das eine interessante Lösung. Wobei ich sagen muss, dass die Sache mit dem Puls beim Skifahren ziemlich erhellend (um nicht zu sagen enttäuschend) ist. Man bekommt knallhart dokumentiert, dass Skifahren kein Ausdauersport ist und für die aerobe Ausdauer wenig bis gar nichts bringt. Mein Fazit: Die Pulsmessung kann man sich schenken (das gilt auch für die App-Lösung).

zzz
Beiträge: 276
Registriert: 20.11.2017 18:18
Vorname: zzz
Ski: Fischer, Nordica
Ski-Level: 71
Skitage pro Saison: 20

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von zzz » 19.02.2018 18:05

odenwälder hat geschrieben:
19.02.2018 17:30
Inzwischen bekommt man auch brauchbare GPS- und Pulsuhren für nicht ganz so viel Geld. (....)
Pulsuhr habe ich, und kenne auch meinen Puls beim Skifahren (tut sich nix - richtig). Aber ich hätte lieber meine schöne Seiko um, wenn ich schon einen anderen Computer (das Telefon) dabei habe....

Mit jener GPS-Pulsuhr konnte ich schon 2013 meinen schweren Skate-Unfall nachvollziehen. Bin gestürzt, war 20 min bewußtlos und konnte mich an nichts erinnern. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus habe ich die Daten ausgewertet, und die Erinnerung bis zum Sturz kam mit voller Wucht wieder. Interessante Sache so eine Sache - sowohl technisch, als auch was das Gehirn angeht.... Die Sturzursache war ein Übersteiger, und ich hatte vergessen, dass die Bremsgummis dran waren... Bei 21 km/h in einer 90°-Kurve.... Nun ja... Diese GPS-Uhr läuft noch 1A, hatte sie im letzten Skiurlaub dabei, hält den Skitag durch, hat aber auch eine böse Schramme...

zzz
Beiträge: 276
Registriert: 20.11.2017 18:18
Vorname: zzz
Ski: Fischer, Nordica
Ski-Level: 71
Skitage pro Saison: 20

Re: Expertentip für sinnvolle App

Beitrag von zzz » 19.02.2018 18:37

Pollux hat geschrieben:
19.02.2018 17:16
zzz hat geschrieben:
19.02.2018 16:53
Holen wir den Thread doch mal nach oben? :-)
Es ist doch alles gesagt. Installiere dir SkiTracks und gut!
Siehe Bewertungen: stürzt ab bei der Verwendung - ist auf 4.3 Punkte gesunken.... Ich suche eine gute Alternative :-)

Antworten